Hilfe für Opfer der Flutkatastrophe

Als Gemeinde nehmen wir fassungslos Anteil an den schrecklichen Ereignissen der vergangenen Woche. Wir beten für die Opfer der Flutkatastrophe und wollen finanzielle Hilfe leisten, wo es uns möglich ist.

Für alle, die aufbrechen

Auf ein altes Reiselied möchte ich euch aufmerksam machen. Es ist der Psalm 121 – ein Wallfahrtslied für Menschen, die auf der Reise nach Jerusalem sind. Man könnte auch sagen für Menschen, die losgehen, die aufbrechen und eine weite beschwerliche und zum Teil auch gefährliche Reise vor sich haben. Vielleicht geht es euch, geht es dir, [...]

… wenn es dann wirklich losgeht, wird es erst richtig gut.

Jetzt dauert es nicht mehr lange, bis unser neuer Gemeindepastor Rico Otterbach und unsere erste Gemeindereferentin für den Bereich Kinder Sarah Otterbach ihre Arbeit bei uns in Witten beginnen. Freut ihr auch auch schon darauf? Lena Klenk stellt uns Sarah und Rico im Gespräch vor.

Spürbar befreit leben

Spürbar befreit leben in der weltweiten Familie Gottes
Hans-Werner Kube lädt uns ein zu einem Blick über den Tellerrand und zeigt auf, wie Einheit trotz aller Unterschiede möglich wird.

Willkommen im „nebenan“

Viele unterschiedliche Angebote findet ihr im „nebenan“.
Schaut einfach mal rein.

0
Gemeindemitglieder
0
Arbeitsfelder
0
Kleingruppen
0
Gründungsjahr

Auf der Suche nach einer Kleingruppe?

Es gibt ca. 15 davon übers ganze Stadtgebiet verteilt. Bestimmt findet ihr eine, die zu euch passt. Wenn nicht gründen wir eine neue …

Infos rund um die FeG Witten

Freie evangelische Gemeinde Witten

Gemeinde, das sind immer Menschen — nicht Gebäude. Wir sind „frei“ in der Entscheidung für ein bewusstes Leben mit Jesus Christus und der Bibel — als Antwort auf Gottes Angebot. Damit gehören wir „frei“willig zu einer christlichen Gemeinde, deren Mitte Jesus Christus ist. Und wir sind „frei“ in der Finanzierung unserer Gemeindearbeit – also unabhängig [...]

Empfehlenswerte Websites

Sind Sie auf der Suche nach anderen Webseiten, die sich um Glauben, Gott, Christsein drehen? Oder die Ihnen gute Tipps für Veranstaltungen, Zeitschriften und Bücher geben? Oder auf denen Sie mehr über Projekte, Engagement und Hilfsprojekte erfahren können? Dann hätten wir ein paar Empfehlungen für Sie … (c) Foto: istockphoto Die Freie evangelische Gemeinde Witten [...]

Tisch und Pult

Geheimzeichen Fisch Die Christen in den ersten Gemeinden, zum Beispiel in Rom, hatten ihr Bekenntnis zu Jesus Christus als Gottes Sohn und Erlöser der Welt in eine geheime Abkürzung verwandelt. Sinnvoll, weil Christsein damals lebensgefährlich war. So entstand der Fisch als Symbol. Die Anfangsbuchstaben des Wortes Fisch auf griechisch Ι−Χ−Θ−Ψ−Σ entsprechen genau dieser Aussage: Ιεσυς [...]

Wandbild links

„Die Liebe hört niemals auf. Prophetisches Reden hat ein Ende, Zungenrede verstummt, Erkenntnis vergeht. Denn Stückwerk ist unser Erkennen, Stückwerk unser prophetisches Reden; wenn aber das Vollendete kommt, vergeht alles Stückwerk. Als ich ein Kind war, redete ich wie ein Kind, dachte wie ein Kind und urteilte wie ein Kind. Als ich ein Mann wurde, [...]

Interesse, Mitglied zu werden?

… dann empfehlen wir den „Schnupperkurs Gemeinde“. Der findet alle paar Monate statt. Einfach mal nachschauen.

Entdecke die Angebote für …

Familie
Frauen
junge Leute

Statements

  • Testimonial 06
  • Testimonial 05
  • Testimonial 04
  • Testimonial 03
  • Testimonial 02
„Wir glauben an Gott, weil wir erfahren haben und erleben, dass er erfüllt, was er verspricht. Er ermutigt uns, er gibt Hoffnung, Halt und Geborgenheit in unterschiedlichen Lebenslagen. Auf ihn können wir uns verlassen.“Angelika & Jörg
„Warum ich an Gott glaube? Ich habe erfahren, dass Jesus gestorben und auferstanden ist.“Wilhart
„Warum ich in die Kirche gehe? Damit ich durch Gottes Wort und liebevolle Begegnungen wieder meinen Tank auffüllen kann.“Vivien
„Warum ich an Gott glaube? Weil ich glaube, dass Gott sich für uns Menschen engagiert.“Frank
„Warum ich in die Kirche gehe? Weil Jesus Christus uns zur ­Gemeinschaft aufgefordert hat. …Weil ich mich so sehr an die „Familie ­Gottes“ gewöhnt habe …“Ilona

Social media

Hier ein kleiner Auszug der aktuellen Beiträge. Schau selbst mal rein.

#