Kontextanalyse in Bommern

Vom 3. bis 17. September hatten wir als Gemeinde Besuch von einer Gruppe Studierender der Theologischen Hochschule unseres Gemeindebundes in Dietzhölztal-Ewersbach. Gemeinsam mit ihrem Dozenten Matthias Ehmann und auch uns als Gemeinde haben sie eine sogenannte Kontextanalyse (vor allem) in „unserem“ Stadtteil Bommern durchgeführt. Den Forschungsbericht ihrer Arbeit stellen wir euch hier zur Verfügung.

Neuland gemeinsam kultivieren

Presseinformation zur Amtseinführung von Pastor Rico und Sarah Otterbach
In einem besonderen Gottesdienst konnte die FeG Witten die beiden neuen Hauptamtlichen in ihre Ämter einführen und segnen. Dazu trafen sich viele Mitglieder und Freunde der Gemeinde mit zahlreichen Gästen am 28.8. im Saal der Wittener Werk°Stadt. Zu Gast waren Vertreter und Vertreterinnen der Stadt Witten, anderer Kirchen und Gemeinden aus Witten …

Kontextanalyse in Bommern

Vom 3. bis 17. September bekommen wir als Gemeinde Besuch von einer Gruppe Studierender der Theologischen Hochschule unseres Gemeindebundes in Dietzhölztal-Ewersbach. Gemeinsam mit ihrem Dozenten Matthias Ehmann und auch uns als Gemeinde führen sie eine so genannte Kontextanalyse (vor allem) in „unserem“ Stadtteil Bommern durch.

ZusammenWachsen – Christus lieben | Gottesdienst am 26.9.2021 | FeG Witten

Wir wachsen von Jesus Christus her auf Jesus Christus zu, das ist die Hauptsache. Nicht, dass wir an Anzahl, Stärke oder Macht wachsen. Die Liebe ist es, die Wachstum schenkt und durch die Wachstum gelingen kann. Es geht darum, Christus zu lieben. Ist das nicht selbstverständlich und klar? Doch wie kann dies sichtbar und spürbar werden, Christus zu lieben? Sarah Otterbach lädt uns in ihrer Predigt zu Epheser 4,15-16 ein, uns auf die Hauptsache auszurichten: auf Jesus Christus.

Online Spenden:
https://www.skbwitten-spendenportal.de/projekt/gemeindearbeit-90/display/link.html

Weitere Links und Informationen finden Sie auf unserer Homepage: https://www.FeG-Witten.de

Urheberhinweis und Copyrights der vorgetragenen Lieder:
Nutzung ausschließlich im Rahmen der SongSelect® -Nutzungsbedingungen. Alle Rechte vorbehalten. www.ccli.com; CCLI-Lizenznummer 2245484

Willkommen im „nebenan“

Viele unterschiedliche Angebote findet ihr im „nebenan“.
Schaut einfach mal rein.

0
Gemeindemitglieder
0
Arbeitsfelder
0
Kleingruppen
0
Gründungsjahr

Auf der Suche nach einer Kleingruppe?

Es gibt ca. 15 davon übers ganze Stadtgebiet verteilt. Bestimmt findet ihr eine, die zu euch passt. Wenn nicht gründen wir eine neue …

Infos rund um die FeG Witten

Gemeinde leben

Gemeinde = ??? Was ist eigentlich gemeint, wenn wir von „Gemeinde“ oder „Kirche“ sprechen? Eine Veranstaltung? Ein Gebäude? Oder was? Gemeinde = Gottesdienst am Sonntagmorgen? Zwar trifft sich (ein Teil) der Gemeinde am Sonntag mit Freunden und Gästen zu einem Gottesdienst. Jedoch: das ist nicht die Gemeinde – es ist „nur“ eine Veranstaltung. Gottesdienst will ermutigen, Glauben im Alltag zu [...]

Weltweit engagiert

Die FeG Witten unterstützt schon seit Jahren unter anderem zwei Familien, die sich für Menschen in anderen Ländern engagieren. Außerdem sind wir mit der FeG Radeberg partnerschaftlich verbunden. Allen, die sich selbst für die ärmsten der Armen einsetzen wollen, empfehlen wir diese Hilfswerke: Stiftung Compassion operation mobilisation Schuberts in Botswana Tim und Ulrike Schubert mit [...]

Tisch und Pult

Geheimzeichen Fisch Die Christen in den ersten Gemeinden, zum Beispiel in Rom, hatten ihr Bekenntnis zu Jesus Christus als Gottes Sohn und Erlöser der Welt in eine geheime Abkürzung verwandelt. Sinnvoll, weil Christsein damals lebensgefährlich war. So entstand der Fisch als Symbol. Die Anfangsbuchstaben des Wortes Fisch auf griechisch Ι−Χ−Θ−Ψ−Σ entsprechen genau dieser Aussage: Ιεσυς [...]

Das Relief

Menschenfischer Das Relief „Die Menschenfischer“ am Treppenaufgang im Foyer gegenüber der Eingangstür wurde im Auftrag der Freien evangelischen Gemeinde geschaffen. Karlheinz Urban, Wittener Künstler und damaliges Gemeindemitglied, hat es zum Neubau des Gemeindezentrums 1978 künstlerisch gestaltet. Platziert war es ursprünglich auch im Eingangsbereich, der allerdings damals noch durch das  Untergeschoss führte. Am ursprünglichen Platz ist [...]

Interesse, Mitglied zu werden?

… dann empfehlen wir den „Schnupperkurs Gemeinde“. Der findet alle paar Monate statt. Einfach mal nachschauen.

Entdecke die Angebote für …

Familie
Frauen
junge Leute

Statements

  • Testimonial 06
  • Testimonial 05
  • Testimonial 04
  • Testimonial 03
  • Testimonial 02
„Wir glauben an Gott, weil wir erfahren haben und erleben, dass er erfüllt, was er verspricht. Er ermutigt uns, er gibt Hoffnung, Halt und Geborgenheit in unterschiedlichen Lebenslagen. Auf ihn können wir uns verlassen.“Angelika & Jörg
„Warum ich an Gott glaube? Ich habe erfahren, dass Jesus gestorben und auferstanden ist.“Wilhart
„Warum ich in die Kirche gehe? Damit ich durch Gottes Wort und liebevolle Begegnungen wieder meinen Tank auffüllen kann.“Vivien
„Warum ich an Gott glaube? Weil ich glaube, dass Gott sich für uns Menschen engagiert.“Frank
„Warum ich in die Kirche gehe? Weil Jesus Christus uns zur ­Gemeinschaft aufgefordert hat. …Weil ich mich so sehr an die „Familie ­Gottes“ gewöhnt habe …“Ilona

Social media

Hier ein kleiner Auszug der aktuellen Beiträge. Schau selbst mal rein.

#