Aktuelles

Home / Aktuelles

Mit richtig vielen LEGO®-Steinen baust du mit anderen Kindern zusammen eine große Stadt. In einer Pause erlebst du in biblischen Geschichten und Liedern, warum du „steinreich“ bist.

Für knapp 6 Monate, bis Ende Juli, hat unsere Gemeinde mal wieder einen Praktikanten, der die Arbeit unserer Gemeinde kennenlernt und sich ausprobieren darf. Hier stellen wir ihn einmal etwas näher vor:

Laute Schritte, stampfen, klatschen, Geschrei oder klopfen… vielleicht hast du dich schon mal gefragt, woher diese Geräusche am Sonntagmorgen kommen. Im besten Fall kommen diese Geräusche aus den Räumen im Untergeschoss, wo sich alle Kinder zwischen 4 und 12 Jahren zu ihrem Kindergottesdienst treffen.

Seit mehr als 5 Jahren gibt es unser Format Kirche im Café. Und nun feiern wir Abschied und beenden das Projekt. Momentan ist eine Weiterführung nicht dran, aber wir feiern den Abschluss mit einem richtig schönen Fest am 10.03.23. Save the Date – wir freuen uns auf euch!

Wir leben in einer Kultur, in der man ungern über Geld spricht. Als FeG Witten brechen wir dieses Tabu momentan, weil wir gute Entscheidungen für die Zukunft unserer Gemeinde treffen wollen. Als Freikirche leben wir komplett von freiwilligen Spenden und momentan beschäftigt uns die Frage, wie unsere Gemeindearbeit in diesem Jahr bei rückläufigen Spendenzahlen weiter finanziert werden kann.

Eigentlich gehörte das „Danke-Fest“ für unsere Mitarbeitenden und alle, die sich in unsere Gemeinde investieren, zum festen Programm im Jahresverlauf. Die Corona-Zeit hat da einiges durcheinander gebracht, so dass wir es wieder aktiv hervorholen mussten. Gestern Abend (am 10. Januar) war es dann endlich wieder soweit.

2024 werden wir in zwei verschiedenen Gottesdiensten Menschen taufen, die ihren Glauben an Jesus Christus bezeugen wollen. Wenn du auch darüber nachdenkst, dich taufen zu lassen, gibt es verschiedene Möglichkeiten in unserer Gemeinde für dich.

„Wo bist du, Gott des Friedens?“ haben wir am 2. und 3. Adventssonntag gefragt. Wir fragen wieder so am Heiligabend in unseren Gottesdiensten. Die Frage hat sich uns angesichts der Lage in unserer Welt in diesem Jahr so aufgedrängt, dass wir uns ihr stellen wollten.

Am zweiten Advent hatten wir zusammen mit den anderen beiden Kirchen in Bommern ein ganz besonderes Highlight: Zusammen mit 150 Menschen und dem Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde haben wir Adventslieder auf dem EDEKA Parkplatz in Bommern gesungen. Glühwein und Bratwurst haben natürlich auch nicht gefehlt.

Kennst du den Artikel 19 der UN-Kinderrechtskonvention? Er besagt, dass Kinder ein Recht auf Schutz vor Gewaltanwendung, Misshandlung und Verwahrlosung haben. Da uns als Gemeinde in verschiedenen Gruppen und Projekten Kinder und Jugendliche anvertraut sind, ist es wichtig, dass sie in unserer Gemeinde so einen sicheren Schutzraum erleben.

Beim vergangenen Frauenabend am 11. November drehte sich alles um das Thema Achtsamkeit: von gemütlicher Dekoration, über achtsam aufgespießtes Essen, einladenden Gesprächsimpulsen bis hin zu praktischen Übungen.

Vergangenen Freitag haben wir das erste Mal wieder unsere Türen vom „nebenan“ geöffnet, um Begegnung und Gemeinschaft zu ermöglichen. Es ist uns ein Herzensanliegen als Gemeinde, unseren geheizten Raum mit Kaffee, Kuchen, warmer Suppe und Angeboten für Kinder zu öffnen. Und wir sind auch diese Mal wieder begeistert, wie WinterWärme angenommen wird.

Das vergangene Wochenende wird noch lange nachklingen. 30 Kinder, Teens und Jugendliche haben ein bewegendes und mitreißendes Musical aufgeführt. Das Musical “Abraham und Sarah – Gott hält sein Versprechen” wurde selbst geschrieben und entwickelt und die Umsetzung der jungen Darstellerinnen und Darsteller hat viele zum Staunen gebracht.

Gerade in schwierigen und unsicheren Zeiten lebt unser Glaube nicht von grauer Theorie, sondern von der Beziehung zum lebendigen Gott. Aber wie wird seine Liebe in unserem Leben spürbar? Manchmal ist die Sehnsucht nach der Jesus-Begegnung riesengroß, manchmal wird sie vom Durcheinander des Alltags verschüttet. Ganz herzlich möchten wir euch zu einem Hauskreis-Spezial über das [...]

Möchtest du gerne etwas Gutes für andere Menschen tun und dabei selbst etwas gewinnen? Genau das ist am Samstag, 04. November von 10.00 – 14.00 Uhr an unserem Gemeindehaus möglich. Dann bieten wir folgendes für euch an: 1. Räder wechseln von Sommer- auf Winterräder

Vom 20.-22. Oktober nimmt sich unsere Gemeindeleitung Zeit für ihr jährliches Klausurwochenende. Wie das Wochenende abläuft und welche Themen die Gemeindeleitung miteinander bespricht kannst du hier nachlesen.

Du gehörst zu den „älteren Generationen“ und hast Sehnsucht nach Gemeinschaft und (geistlichen) Impulsen? Dann gibt es in der FeG Witten ein neues Angebot für dich: „Andacht plus“.

Sei dabei, wenn wir jetzt am Sonntag, dem 08.10. nach dem Gottesdienst zusammen Mittag essen. Es ist ganz einfach, denn jede und jeder ist herzlich eingeladen: Jung und alt, groß und klein! Jede und jeder bringt etwas zu essen mit und das ergibt ein buntes Buffet.

Am 28. und 29. Oktober ist es endlich so weit: 30 Kinder, Teenager und Jugendliche nehmen uns mit auf Zeitreise. In dem Musical steckt bereits ganz viel Zeit und Kreativität. Denn die Lieder, Texte und bildliche Gestaltung stammen aus eigener Feder. Deswegen freuen sich vor allem die Kinder auf das große Event.

Am Sonntag feiern wir im Gottesdienst auch Erntedank. Auch wenn wir nicht als Landwirte arbeiten und in diesem Sinne ernten, nutzen wir den Tag um Gott zu danken für alles, was er uns schenkt. Wir denken als Gemeinde dabei bewusst nicht nur an uns, sondern auch an bedürftige Menschen.

Ein Haus im Wald, ein Wochenende mit viel Sonne und mehr als 120 Kinder, Teenager, Jugendliche und Erwachsene – das war kurz und knapp unsere Gemeindefreizeit am vergangenen Wochenende (15.-17. September) in der CVJM Bildungsstätte in Wilnsdorf. Aber natürlich lässt sich noch mehr erzählen.

Wir freuen uns gerade sehr, denn seit Freitag vergangener Woche haben wir einen neuen Schaukasten in Bommern. Aber nicht nur wir als Gemeinde, sondern es ist ein Schaukasten aller Bommeraner Kirchen an einem bekannten Ort!

Ein einzigartiges Wochenende liegt hinter unseren Teenagern vom Biblischen Unterricht. Zusammen mit unserer Pastorin Anja waren 11 Jungs und Mädels von Freitag bis Sonntag in einer Jugendherberge in Radevormwald. Dort haben sie Teeanger aus den anderen Gemeinden unseres Kreises im Bund FeG kennengelernt, die auch am Biblischen Unterricht teilnehmen. 

Du bist herzlich eingeladen zum Kennenlernen, zum Austausch und zu Neuentdeckungen auf dem Pilgerweg durch die 6 Kirchen der ACK-Witten. Start ist um 10 Uhr im Gemeindehaus der FeG Witten.

Ein begegnungsreiches Wochenende liegt hinter uns. „Bommern feiert!“ war ein großartiges Fest in unserem Stadtteil. Viele Vereine und Institutionen waren mit einem Stand oder einer Aktion dabei:

Zu einer eher außergewöhnlichen Begegnung kam es in dieser Woche in unserer Gemeinde. Unsere Teens und Jugendlichen hatten nämlich während ihres wohn.packs (so heißt die Woche, in der die Jugend im Gemeindehaus wohnt) unsere Senioren zu einem Nachmittag mit Kaffee und Kuchen eingeladen.

Unsere Jugend wohnt ab jetzt im Gemeindehaus. Keine Sorge, nicht für immer, aber eine ganze Woche lang. Vom 13.08. bis 19.08. schlafen und wohnen die Teilnehmenden unserer Jugendgruppe „j.pack“ bei ihrem so genannten „wohn.pack“ im Gemeindehaus.

Seit dem 15. Juni ist unser Gemeindebüro erfreulicherweise wieder besetzt und zwar von Anke Dickhoff. Im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung unterstützt Anke als Gemeindesekretärin in erster Linie unsere Hauptamtlichen …

Als Gemeinde ist uns die Ökumene, also das Miteinander der Christen in den verschiedenen Kirchen wichtig. Das betrifft unsere Stadt, aber natürlich vor allem unserem Stadteil Bommern. Uns ist wichtig, dass die Ökumene lebt – im Sinne einer guten Nachbarschaft. Wie das passiert, kannst du hier lesen. 

Singst du gerne? Spielst du gerne Theater oder tanzt? Dann bist du genau richtig beim nächsten Kindermusical der FeG Witten. Nach den Sommerferien starten wir mit den Proben zu „Abraham und Sarah – Gott hält sein Versprechen“.

Wenn Sie dem Text der Predigt im Gottesdienst folgen wollen, können Sie sich eine Bibel ausleihen. Die eingeblendeten Texte sind jeweils mit einer Seitenzahl versehen. Sie können natürlich auch Ihre eigene Bibel mitbringen. Und: die „Leihbibeln“ gibt es auch zu kaufen – im Buchshop.

Wenn Sie sich über die FeG Witten informieren wollen: Am Info-Tisch im hinteren Teil des Saales erhalten Sie z. B. den aktuellen Gemeindeprospekt und aktuelle Informationen.

#