Online Kirchcafé

Vermisst ihr auch die Gespräche nach den Gottesdiensten, die sich normalerweise ganz automatisch ergeben. Deshalb haben wir das „Online Kirchcafé“ ins Leben gerufen. Hier können wir in kleinen Gruppen miteinander ins Gespräch können. Technisch läuft es über die digitale Meeting Plattform „Zoom“. Ihr braucht dafür einen Computer mit Kamera oder ein Smartphone oder Tablet. Per Computer müsst ihr einfach nur einem Link folgen und die nötige Installation erlauben. Wenn ihr mit Smartphone oder Tablet am Start seid, müsst ihr vorher die App „ZOOM Cloud Meetings“ runterladen. Die Zugangsdaten schicken wir euch gerne per Mail. Eine Mail an Anja Ströhmann genügt.

Das „Online Kirchcafé“ findet statt am Sonntag zwischen 11.30 Uhr und halb 12.30 Uhr statt. Ihr könnt in diesem Zeitfenster kommen und gehen, wann ihr wollt. Beim „Ankommen“ werdet ihr in Empfang genommen und dann einer kleineren Gruppe zugeordnet. Es wird die Möglichkeit geben, einfach ein bisschen zu plaudern oder aber mit anderen über die Predigt ins Gespräch zu kommen.

Seid ihr dabei? Bis Sonntag!

Anmerkung am Rande: Es gab in letzter Zeit immer mal wieder Fragen und Kommentare zur Sicherheit von „Zoom-Meeting“. Viele der Bedenken sind unbegründet. Wer sich näher darüber informieren will: Die FAZ hat in einem Artikel darüber berichtet.