Gemeinde? Ideen vom Anfang …

Predigt im Gottesdienst am 05.05.2024

Traditionen sind ja so eine Sache: Einerseits geben sie uns Halt und Sicherheit im Leben. Andererseits können Traditionen auch etwas verhindern, z. B. das sich Menschen oder Umstände weiterentwickeln. In der aktuellen Predigtserie „Gemeinde? Ideen vom Anfang …“ schauen wir auf die ersten christlichen Gemeinden, die auch auf Traditionen aufbauten, denn sie bestanden aus Juden, die Christen geworden waren. Der Apostel Petrus, der in der ersten Gemeinde in Jerusalem eine wichtige Rolle spielte, sah sich an einem Punkt seines Lebens mit seiner jüdischen Tradition konfrontiert und von Gott enorm herausgefordert weiter zu denken. In der Predigt von Pastor Rico Otterbach geht es darum, wie Gott Traditionen und Grenzen überwindet, wie sein weites Herz für uns Menschen sichtbar wird und was wir davon heute lernen können – in unserem Umgang mit Traditionen.