Leben in Gottes Einflussbereich: großzügig

Gottesdienst am 15.10.2023

Das ist nicht fair!“. Wer hatte diesen Gedanken noch nie in seinem Leben? Was im Einflussbereich Gottes als fair oder unfair gilt, entspricht allerdings oft ganz anderen Maßstäben als unseren menschlichen. In einem Gleichnis, das uns in Matthäus 20,1-16 überliefert ist, geht es um Gottes Großzügigkeit und darum, dass er uns Menschen aufnimmt – auch wenn anderen das möglicherweise unfair erscheint.

Wer die Lieder mitsingen möchte, findet alle Liedtexte unter diesem Link. Einfach hier klicken – oder den QR-Code einscannen.
Das Passwort lautet: fegwitten