Archiv für Kategorie:
Gottesdienst-Videos

Predigt im Gottesdienst am 21.07.2024 Die meisten Menschen haben als kleine Kinder von ihren Eltern gelernt, freundlich „Danke“ zu sagen, wenn sie etwas bekommen haben. Das Danken wurde zu einer Pflichterfüllung.

Predigt im Gottesdienst am 14.07.2024 Welche Erfahrungen hast du mit Klage an Gott gemacht? Für viele Menschen ist das (An-)Klagen gegen Gott ein Tabu-Thema. Doch ein Blick in die Bibel verrät: Schon vor uns haben viele Menschen ihr persönliches Leid Gott geklagt.

Predigt im Gottesdienst am 30.06.2024 „Beten heißt: reden mit Gott.“ So könnte man das Beten ganz einfach beschreiben. Gebet ist ein zentraler Bestandteil des christlichen Glaubens und prägt das Leben vieler Christinnen und Christen weltweit, und das seit vielen Generationen.

Predigt im Gottesdienst am 23.06.2024 Wo oder bei wem sind wir als Menschen eigentlich wirklich geborgen und geschützt? Menschen sind manchmal grausam zueinander, entziehen sich ihre Unterstützung und lassen sich fallen.

Predigt im Gottesdienst am 02.06.2024 Manche Christen denken, dass „Mission“ etwas ist, was in erster Linie wir Menschen tun. Dabei ist „Mission“ zuerst einmal Gottes Anliegen für seine Welt und jeden einzelnen Menschen.

Predigt im Gottesdienst am 26.05.2024 Für Jesus gehört es zum wichtigsten Gebot überhaupt, dass wir unsere Mitmenschen lieben. Schon damals haben sich die Jüngerinnen und Jünger von Jesus gefragt, wie das geht.

Predigt im Gottesdienst am 19.05.2024 „Pfingsten ist der Geburtstag der Gemeinde!“ Am ersten Pfingstfest tut sich so einiges. Etwas völlig Neues bricht in diese Welt hinein. Es ist für die umstehenden Leute sogar so unverständlich, was dort mit den Jüngern Jesu passiert, dass ihnen vorgeworfen wird, betrunken zu sein.

Predigt im Gottesdienst am 12.05.2024 Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte, so sagt man es zumindest. Konflikte sind kein schönes Thema, am liebsten würde man ihnen aus dem Weg gehen. Doch das ist nicht immer die beste Art und Weise, mit unangenehmen, brisanten Themen umzugehen.

Predigt im Gottesdienst am 05.05.2024 Traditionen sind ja so eine Sache: Einerseits geben sie uns Halt und Sicherheit im Leben. Andererseits können Traditionen auch etwas verhindern, z. B. das sich Menschen oder Umstände weiterentwickeln.

Predigt im Gottesdienst am 28.04.2024 Wie sah das Gemeindeleben der ersten Christinnen und Christen in Jerusalem aus? Vor allem war es geprägt durch (geistliche) Gemeinschaft und Zusammenhalt, wie wir einem Textabschnitt aus Apostelgeschichte 2,42-47 entnehmen können.

Predigt im Gottesdienst am 21.04.2024 In unserer neuen Predigtserie „Gemeinde? Ideen vom Anfang …“ fragen wir nach den Anfängen der christlichen Gemeinden und danach, was wir heute davon lernen können.

Predigt im Gottesdienst am 14.04.2024 Die weltweite Gemeinde von Jesus Christus gibt es seit fast 2000 Jahren. Das ist Grund genug nochmal auf die Anfänge zurückzuschauen und diese mit dem „hier und jetzt“ zu verknüpfen.

Predigt im Gottesdienst am 31.03.2024 Jedes Jahr wird an Ostern durch die Medien deutlich, dass es umstritten ist, ob Jesus wirklich von den Toten auferstanden ist. Oft wird das leere Grab als „Beweis“ angeführt, dass Jesus auferstanden ist.

Predigt im Gottesdienst am 29.03.2024 „Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?“ Das sind die Worte, die Jesus am Kreuz schreit. Er hängt dort am Kreuz, von Gott und von Menschen verlassen. Jesus Christus stirbt den abscheulichen Tod.

Predigt im Gottesdienst am 24.03.2024 Höher, schneller, weiter! Die meisten Menschen wünschen sich genau diese Bewegung in ihrem Leben, für sich persönlich, aber auch wirtschaftlich und gesellschaftlich.

Gottesdienst am 18.03.2024 Wir finden in der Bibel viele Aussagen zur Taufe, aus denen sich die verschiedenen Kirchen ein teils unterschiedliches Taufverständnis abgeleitet haben. In dieser Predigt tauchen wir mit ein in die allererste christliche Taufe, nämlich die Taufe von Jesus.

Gottesdienst am 03.03.2024 Als Mose von Gott den großen Auftrag bekam die Israeliten, Gottes Volk, aus der Sklaverei in Ägypten zu führen, suchte er im Gespräch mit Gott Sicherheit. Er fragte Gott nach seinem Namen, um herauszufinden, wie Gott ist und was ihn ausmacht.

Gottesdienst am 25.02.2024 Ein ganz zentrales Gottesbild, das sich durch die Bibel zieht, ist das des Schöpfergottes. Die Bibel startet mit zwei Schöpfungserzählungen, endet mit der Vision einer Neuschöpfung und zeigt an vielen Stellen, dass Gottes Schöpfung in unserer Welt immer weiter fortschreitet.

Gottesdienst am 18.02.2024 Gerade aktuell sehen wir viel Leid, Ungerechtigkeiten und Böses in unserer Welt, unserem Land und oft auch in unserem direkten Umfeld. Aber auch wir selbst verursachen Leid bei anderen Menschen und erleben wie uns Böses widerfährt.

Gottesdienst am 11.02.2024 Vielleicht kennst du Situationen, in denen du manchmal das Gefühl hast, nicht zu wissen, wie es weiter geht, wo dir die Hoffnung fehlt und du dich gefangen fühlst. So ähnlich ging es manchmal auch dem Volk Israel.

Gottesdienst am 28.01.2024 Wir Menschen fragen seit Anbeginn der Zeit: Gott, wer bist du? Und Gott gibt schillernde Antworten. Wir können Gott nie vollständig erkennen, aber er gibt uns Bilder, die helfen.

Gottesdienst am 21.01.2024 Mit dem Schöpfer des Universums per Du sein, wie soll das gehen? Eine persönliche Beziehung zu dem unendlichen Gott? Darüber und welche Folgen das hat, wird der Altpräses des BFeG, Peter Strauch, am kommenden Sonntag in seiner Predigt über Epheser 2,19 sprechen.

Gottesdienst am 14.01.2024 Vielleicht hast du dir auch schon mal die Frage gestellt, wie Gott eigentlich ist und welchen Wert du bei Gott hast. Am klarsten erkennen wir wie Gott ist, wenn wir auf Jesus Christus schauen.

Gottesdienst am 07.01.2024 Die Jahreslosung für das Jahr 2024 steht ganz am Ende des 1. Korintherbriefes und ist eine knackige Aufforderung: „Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.“ In unserer aktuellen Zeit, in der sich Polarisierungen und Radikalisierungen zur Normalität zu entwickeln scheinen setzt die Bibel da einen Gegen-Impuls, der uns Menschen aber auch ziemlich herausfordert.

Gottesdienst am 24.12.2023 In der Weihnachtsgeschichte im Lukasevangelium verkünden die Engel den Hirten auf dem Feld, dass mit der Geburt Jesu der Friede Gottes auf die Erde kommt. Das klingt wunderschön und gleichzeitig wirft es mit einem Blick in unsere Welt die Frage auf, wo dieser Frieden denn heute zu finden ist.

Gottesdienst am 10.12.2023 Wer wartet schon gerne? Warten zu müssen macht keinen Spaß, es kann sogar sehr schmerzvoll sein. Christen warten darauf, dass Jesus Christus einmal sichtbar wieder auf unsere Erde kommt und das Leid beendet unter dem viele Menschen und die Schöpfung leiden.

Gottesdienst am 26.11.2023 Wir sagen manchmal „Das dauert ja ewig!“ und meinen, dass sich etwas über sehr lange Zeit hinzieht, es geht um Quantität. Wenn Christinnen und Christen vom „ewigen Leben“ sprechen, dann ist damit das Leben nach dem irdischen Tod bei Gott gemeint.

Gottesdienst am 19.11.2023 „Gutes tun, vergesst nicht!“ Die gute Nachricht Gottes will Gutes bewirken. Jesus möchte, dass Christinnen und Christen damit bei den Menschen ankommen und sowohl Menschen, die Christen sind, aber auch denen, die keine Christen sind, Gutes tun.

Gottesdienst am 12.11.2023 Die meisten Menschen denken im Alltag wenig darüber nach, was nach dem Tod ist. Anders ist das oft, wenn Menschen sehr alt sind oder aber an einer schweren Krankheit leiden.

Gottesdienst am 22.10.2023 Woher kommt das Böse? Und wie können wir es bekämpfen? Diese Fragen stellen Menschen in einem Gleichnis von Jesus. Und er, der Geschichtenerzähler, gibt darauf eine ungewöhnliche und vielleicht auch unerwartete Antwort.

Gottesdienst am 08.10.2023 „Schuld“ ist etwas, dass ganz alltäglich in unserem Leben präsent ist: materiell, in zwischenmenschlichen Beziehungen und auch Gott gegenüber. In seiner Predigt zu einem Gleichnis von Jesus, dass in Matthäus 18,21-35 erzählt wird, lädt Pastor Rico Otterbach ein darüber zu staunen, wie unglaublich großzügig Gottes Erbarmen uns gegenüber ist.

#