zuhause

In diesem Jahr, wo so viele geplante Urlaube ins Wasser gefallen sind, ist das Fernweh bei manchen vermutlich stärker als sonst. Und möglicherweise geht ihr euch mit den Menschen, die noch so zu eurem Zuhause gehören, mehr auf die Nerven als sonst.
Aber wie wäre es, wenn unser Zuhause so schön ist, dass wir gar nicht weg wollen?

Gott, unser himmlischer Vater sagt: „Bei mir dürft ihr zuhause sein. Ich bin immer bei euch, gebe euch Ruhe und Kraft, Erfrischung und Leidenschaft.“

So wünschen wir uns, dass wir zuhause nicht nur als einen Ort erleben, sondern wir gerade in diesen Zeiten unser Zuhause in der Person Jesus Christus finden.

Diese Worte eines Psalmbeters können zu unserem Gebet werden: „Sei mir ein sicheres Zuhause, wohin ich jederzeit kommen kann! Du hast doch zugesagt, mir zu helfen; du bist mein Fels und meine Burg!“ (Psalm 71,3)